Logo
EN

Seeing Voices

Seeing Voices

Rental price:  

4,90 € / 48 hours

2016 89 min Dokumentarfilm Age rating: 0
Language: Deutsch

Eine Politikerin hält einen Vortrag, das Publikum applaudiert. Jugendliche tanzen in der Disco. Ein Geburtstagskind bekommt ein Ständchen gesungen. Gemeinsam haben alle, das sie gehörlos sind – Moment mal, geht das denn überhaupt? Vortrag halten, klatschen, singen, tanzen? Und wie! Für Applaus gibt es in der Gebärdensprache eine eigene Gebärde. Musik erschließt sich den Tanzenden in der Disco über den Rhythmus, den sie spüren. Sogar „Happy Birthday“ singen kann man in Gebärdensprache. Und sie spüren die Schwingungen einer Gitarre, wenn sie die Hand darauf legen, sogar der singenden Stimme, wenn sie die Hand auf den Brustkorb der Sängerin legen. Wenn gehörlose Menschen untereinander sind, fehlt es ihnen an nichts. Nur die Hörenden scheinen das manchmal nicht so recht zu glauben. So auch die Ärzte der Familie Hager – Vater, Mutter und Sohn gehörlos, Tochter hörend. Der neugeborene Emil hat die Gehörtests nicht bestanden und den Eltern wird zu einem sogenannten Cochlea-Implantat geraten, ein chirurgischer Eingriff am Gehirn, der dieses „Defizit“ vielleicht beheben könnte. Doch Barbara Hager möchte, dass sich ihr Kind zu allererst mit seiner Gehörlosenidentität wohlzufühlen lernt. Barbara Hager weiß, wovon sie spricht: Sie hat ihre Diplomarbeit über das Identitätsverständnis von Gehörlosen geschrieben und hält auch Vorträge an der Universität. „Die medizinische Perspektive trägt wenig dazu bei“, gebärdet sie. Das versucht auch die gehörlose Politikerin Helene Jarmer bei einer Veranstaltung im Parlament klarzumachen: „Meine Identität kann man nicht wegoperieren.“ Denn Gehörlose haben keinerlei persönliches Defizit. Höchstens ein Bildungsdefizit: Denn von 10.000 gehörbeeinträchtigten Menschen in Österreich haben nur 50 die Matura. Mit der Bereitstellung von genügend geeigneten Mitteln, um dieses Bildungsdefizit zu beheben, ließen sich deutlich höhere Folgekosten an Beihilfen senken. Unter anderem dafür kämpft Helene Jarmer im Parlament – gehörlos, aber niemals lautlos.

Cast  

Emil Hager, Caroline Hager, Helene Jarmer, Ayse Kocak, Barbara Schuster u.v.m.

Director  

Dariusz Kowalski
Camera  

Martin Putz
Producers  

Oliver Neumann, Sabine Moser
Editing  

Dieter Pichler
Production  

FreibeuterFilm
Country of Production  

Österreich
Hoanzl
VAM

Imprint
Privacy Policy
Terms and Conditions
Help & Contact
Facebook
Instagram
Design and Development: bitsfabrik GmbH
Version: 1.0.10 (1070) production